HomeImpressum

Impressum

Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V. (BSI)
Adenauerallee 134
D - 53113 Bonn

 

Tel.: +49 (0) 228 / 926593-0
Fax: +49 (0) 228 / 926593-29

E-Mail: info(at)bsi-sport.de

Geschäftsführerin:
Nicole Espey

Registergericht Bonn 20 VR 2277

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Fotorechte Kopfzeilen: Fotolia: Jean-Luc Bobin, karaboux, Sean Gladwell, Alexander Rochau, Sportlibrary, Mariano Pozo Ruiz, sculpus

 

 

Datenschutzerklärung und Betroffeneninformation nach Art. 13 DSGVO

www.bsi-sport.de

 

Dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird beim Betrieb dieser Website selbstverständlich eine hohe Bedeutung zugemessen. In der nachfolgenden Erklärung informieren wir Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Website verarbeitet werden.

 

Bei jeglichen Anliegen wenden Sie sich bitte an:

Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V.

Adenauerallee 134

53113 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 / 9265930

Fax: +49 (0) 228 / 926593-29

Email: info(at)bsi-sport.de

 

Cookies:

Wir verwenden bei jedem Besuch auf unserer Website sog. Cookies, also kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden.

Dies sind sog. Session-Cookies, die bis zum Zeitpunkt des Schließens aller Browserfenster durch Sie erhalten bleiben. Wir benötigen diese Session-Cookies, damit wir Ihre Anfrage auf unserer Website verarbeiten und Sie zu den verschiedenen Unterseiten steuern können. Hieran haben wir ein berechtigtes Interesse, da wir ansonsten unsere Website so nicht anbieten könnten (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen.

 

Server-Logfiles:

Darüber hinaus übermittelt Ihr Browser bei jedem Website-Besuch Zugriffsdaten, sog. Server-Logfiles, die wir verarbeiten, um die Systemsicherheit zu gewährleisten und zudem eine Nutzungsstatistik anzufertigen. Mit diesen werden insbesondere der Zeitpunkt der Anfrage Ihres Besuches, die besuchten Unterseiten sowie aufgerufene Dateien, Ihre IP-Adresse sowie Informationen zum von Ihnen verwendeten Betriebssystem und zum von Ihnen verwendeten Browser an uns übermittelt. Diese Daten werden benötigt, um die Systemsicherheit zu gewährleisten, z.B. um bei einem Hackerangriff den Angreifer zu identifizieren und zu blockieren. Dies liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Wir löschen die Daten spätestens nach sieben Tagen.

 

Zugriff auf die Server-Logfiles haben wir sowie unser Hosting-Anbieter, den wir sorgsam ausgewählt und im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags nach Art. 28 DSGVO verpflichtet haben.

 

Google WebFonts:

Unsere Website verwendet Google WebFonts, einen Dienst, der uns von Google, Inc. zur Verfügung gestellt wird. Dieser Dienst ermöglicht es uns, Ihnen unsere Website mithilfe der darüber bezogenen Schriftartenbibliothek einheitlich optisch ansprechend bereitzustellen. Das geschieht, indem die auf dieser Website verwendeten Schriften durch den von Ihnen verwendeten Browser geladen und anschließend angezeigt werden.

 

Nach unseren Informationen stellt hierzu der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern unseres Dienstleisters her und es wird die Information erfasst, dass unsere Website mit der von Ihnen verwendeten IP-Adresse aufgerufen wurde. Es ist möglich, dass Ihre IP-Adresse dabei auch in die USA übermittelt wird. Durch die Zertifizierung unseres Dienstleisters unter dem EU-US Privacy Shield wird dabei ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt (Liste abrufbar unter  www.privacyshield.gov/list).

 

Eine einheitliche und optisch attraktive Gestaltung unserer Website liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Es findet hierüber weder eine Nutzeranalyse statt, noch wird ein Nutzerprofil erstellt; Ihre IP-Adresse wird ausschließlich für die gezielte Übermittlung von Schriftarten verwendet.

 

Informationen des Drittanbieters Google zu WebFonts https://fonts.google.com/about

 

Benutzeranmeldung:

Sie haben die Möglichkeit, sich als Benutzer anzumelden. Eine Registrierung auf der Website ist nicht möglich, da es sich um einen internen Mitgliederbereich handelt. Bei Anmeldung verweisen wir bezüglich der Datenschutz-Hinweise auf unsere internen Bestimmungen.

 

Kontaktformular:

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Formular Kontakt aufzunehmen. Wir verarbeiten die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten (freiwillig Anrede, Nachname, Telefon oder E-Mail; bei der Anmeldung zu Veranstaltungen zusätzlich: Firma, Funktion, Rechnungsanschrift, Angabe, ob Sie BSI-Mitglied sind, Auswahl unterschiedlicher Optionen, offene Textfelder) und Ihre Nachricht ausschließlich, um Ihr Anliegen bestmöglich bearbeiten zu können. Nur die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, um Sie zu erreichen ist dabei verpflichtend. Bei der Anmeldung zu Veranstaltungen können u.U. weitere Daten verpflichtend anzugeben sein, die benötigt werden, um den damit angebahnten Vertrag auch schließen zu können und Sie zu identifizieren. Die Angabe der weiteren Daten erleichtert uns allerdings die Abwicklung Ihres Anliegens und ermöglicht uns eine persönliche Ansprache. Dies alles liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO) oder dient – z.B. bei der Anmeldung für Veranstaltungen – dem Vertragsschluss (Art. 6 I 1 b EU-DSGVO). Wir nutzen die von Ihnen übermittelten Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens im Rahmen der Kommunikation und löschen sie regelmäßig nach Abwicklung Ihres Anliegens, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder -rechte machen eine längere Aufbewahrung erforderlich. Eine Übermittelung an Dritte findet nicht statt, außer, dies ist für die Bearbeitung Ihres Anliegens zwingend erforderlich.

 

Google Maps:

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen unseren Standort anzeigen zu können. Wir haben Google Maps in unsere Website eingebunden, sodass wir Ihnen die entsprechende Karte direkt in der Website anzeigen können.

 

Google Maps ist ein Dienst, der von der Google, Inc. angeboten wird. Auch können Sie über einen Klick in der Karte selbst ein externes Fenster öffnen, in denen Ihnen die Angebote von Google Maps zur Verfügung stehen (u.a. mit der Routenplanungsfunktion).

 

Durch den Besuch auf unserer Website erhält Google Informationen, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Information, welche Seite Sie gerade besuchen.  

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland,

Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy,

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,

Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

 

Da Google ein US-Unternehmen ist, ist nicht auszuschließen, dass Ihre Daten auch in die USA übermittelt werden. Dabei ist allerdings ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet, weil sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen hat (Liste abrufbar unter www.privacyshield.gov/list).

 

Die Einbettung der Karte ermöglicht uns, unser Angebot für Sie attraktiver und interessanter zu gestalten und liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Unternehmensinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO).

 

Datensicherheit:

Um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir mit der Thawte SSl-Webserver Verschlüsselung (https-Standard) technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die zudem risikoangemessen dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst werden.

 

Betroffenenrechte:

Soweit personenbezogene Daten verwendet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von § 34 BDSG, Art. 15 EU-DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

 

Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von § 35 BDSG, Art. 16 - 18 EU-DSGVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO); soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf es hierfür eines besonderen Grundes. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen (§ 36 BDSG, Art. 21 EU-DSGVO). Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis hierfür. Ein Widerspruch oder Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt. 

 

Schließlich haben Sie nach Art. 77 EU-DSGVO das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde.

 

Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an uns; unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

 

 

 

© 2017 Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V.