HomeDer BSIBSI-Mitgliedschaft

BSI-Mitgliedschaft für Start-Up-Unternehmen

Mitgliedschaft für Start-Up-Unternehmen (auch digitale Start-Ups) und junge Unternehmen

 

 

Zukünftig können auch in der Sportartikelindustrie tätige Start-Up-Unternehmen und junge Unternehmen mit innovativen Ansätzen die Vorteile der Verbandsmitgliedschaft genießen.

 

Im Zuge der zukunftsorientierten Neuausrichtung des BSI e.V. wurden auch die Bedingungen für eine Mitgliedschaft im BSI modernisiert.

Eine Mitgliedschaft steht jetzt einem weiteren Kreis von in der Sportartikelindustrie tätigen Unternehmen offen.

 

Mitglied werden können nun auch alle Unternehmen (auch digitale Start-Ups), die

 

  • seit ihrer Gründung jünger als 3 Jahre alt sind,
  • nicht mehr als 10 Mitarbeiter beschäftigen und
  • weniger als 500.000 EUR Jahresumsatz generieren.

 

Start-Up-Mitglieder genießen alle Vorteile der Mitgliedschaft. Sie können sich sowohl in den Fach- und Arbeitsgruppen des BSI e.V. engagieren als auch alle BSI-Services und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Verzichten müssen sie lediglich auf ein Stimm- oder Wahlrecht.

 

Die Mitgliedsbeiträge sind gestaffelt und betragen im ersten Jahr 200,- EUR, im zweiten Jahr 400,- EUR und im dritten Jahr 600,- EUR.

Erst ab dem 4. Jahr werden der volle Mitgliedsbeitrag sowie die Aufnahmegebühr gemäß Beitragsordnung berechnet.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

Bei Fragen steht Ihnen die BSI-Geschäftsstelle jederzeit gerne telefonisch

unter Tel.: +49 (0)228 / 926593-0 oder per E-Mail zur Verfügung.

 

 

© 2017 Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V.