Welche Nachhaltigkeitsdaten fordern die neuen europ. Gesetzesinitiativen?

Termin: 17.04.2024, 15.00 bis 16.00 Uhr

Erfahren Sie, welche Rolle das Sammeln von Daten bei der Einhaltung der europäischen und internationalen Gesetzgebung spielt.

Die herannahenden europäischen Gesetzesinitiativen wie zum Beispiel die europäische Lieferketten-Richtlinie CSDDD, die Ökodesign-Verordnung ESPR, der digitale Produktpass DPP, die Entwaldungsverordnung EUDR, die Green Claims Directive und Anti-Slavery-Gesetzen weltweit haben alle eins gemeinsam: sie stützen sich auf umfassende Produkt-, Lieferketten- und Unternehmensdaten.

Sport- und Outdoormarken müssen sich daher mit den Anforderungen im Bereich Datensammlung auseinandersetzen und in diesem Webinar beleuchten wir, welche Daten überhaupt gesammelt werden müssen und wie man proaktiv den kommenden Herausforderungen einen Schritt voraus sein kann.

Referent: Roman Houlbreque, retraced
Termin: 17. April 2024, 15.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Webinar
Teilnahme nur für BSI-Mitglieder, kostenfrei

Anmeldung