Erkenntnisse zum CO2 Footprinting

Termin: 01.10.24, 15.00 - 16.00 Uhr

CO₂-Emissionen sind einer der Haupttreiber des Klimawandels und tragen maßgeblich zur globalen Erwärmung. Während den verschiedenen Lebensphasen eines Produktes können Treibhausgasemissionen verursacht werden. CO₂-Footprinting kann dabei helfen, die direkten und indirekten Emissionen, die durch Aktivität innerhalb dieses Lebenszyklus entstehen, zu messen und zu bewerteten. Diese Erkenntnisse sind entscheidend, um die eigenen Emissionen wirksam zu managen und um den weiteren Klimawandel zu begrenzen.

In diesem Webinar gehen wir auf die Details des CO2 Footprintings ein und haben Zeit Fragen jeder Art zu beantworten.

 

Referentinnen:

  • Karin Ekberg

Karin verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Schweiz, Brasilien, Schweden und Deutschland, in denen sie bei weltweit agierenden Unternehmen und Teams arbeitete. Sowohl bei ASSA ABLOY, einem der Marktführer für Türschließsysteme, als auch bei adidas hat Karin die Nachhaltigkeits- und Umweltstrategien vorangetrieben, indem sie Nachhaltigkeitspraktiken etabliert und entsprechende Programme eingeführt und umgesetzt hat, u.a. das ISO 14001 Management System. Für beide Firmen hat Karin über mehrere Jahre hinweg die Nachhaltigkeitsberichte geschrieben.

Seit November 2015 führt Karin ihre eigene Firma Leadership & Sustainability. In dieser Funktion übt sie die Rolle der Geschäftsführerin aus und arbeitet selbst an vielen Kundenprojekten mit.

  • Janne Tesch

Janne arbeitet als Sustainability Managerin bei Leadership & Sustainability. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Durchführung verschiedener Strategieprojekte und die Unterstützung der Projektkoordination. Ihr Verantwortungsbereich umfasst zudem die Recherche von Nachhaltigkeitsthemen, die Konzeption von Präsentationen und Workshops sowie die Unterstützung des Unternehmens im Bereich strategisches Marketing und Vertrieb.

  • Sophia Wolf

Sophia arbeitet als Associate Sustainability Managerin bei Leadership & Sustainability. Sie ist in verschiedenen Projekten zu Themen wie der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien, Recherchen, Carbon Footprinting und anderen Kundenprojekten involviert. Ihre Verantwortlichkeiten umfassen dabei die Recherche von Nachhaltigkeitsthemen, Projektkoordinierung, die Vorbereitung von Präsentationen und Workshops, und Unterstützung im Verkaufsbereich.

Termin: 01.10.24, 15.00 - 16.00 Uhr
Ort: Webinar
Preis: kostenlos, nur für BSI-Mitglieder

Anmeldung