HomeServiceVeranstaltungenSeminare

BSI-Seminar: "California Proposition 65"

 

Inhalt:

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick rund um die California Proposition 65 und die hiermit zusammenhängenden Kennzeichnungspflichten. Gemeinsam mit den Experten des TÜV Rheinlands werden wir Ihre speziellen Fragen zur Proposition 65 erörtern - spezifisch für Ihre Produkte und Ihre verwendeten Chemikalien.

 

Agenda:

 

Vormittag

  • Einführung zur California Proposition 65
  • Genereller Überblick US Recht
  • Letzte Aktualisierung und zukünftige Entwicklung
  • Juristische Risiken
  • Chemische Risiken
  • Kennzeichnung von betroffenen Produkten
  • Was muss beachtetet werden?

 

Nachmittag:

  • Bewertung und Interpretation California Proposition 65

           - Anhand von Beispielen mit Toxikologe Dr. Christoph Lutermann

  • Ausführliches Q&A Proposition 65

           - Ihre speziellen Fragen zur Proposition 65, bestimmten Produkten und verwendeten Chemikalien

  • Aktuelles aus der Chemie

           - REACH Phthalate

           - Nickel

           - CMR Stoffe

 

Referenten:

Dr. Ansgar Wennemer, Technical Competence Center Retail, TÜV Rheinland


Kathrin Endress, Head of Technical Competence Center Textiles and Shoes, TÜV Rheinland


Dr. Christoph Lutermann, Toxikologe, EuDiCo GmbH

 

Termin:

7. Mai 2019, 10:30 - 16.30 Uhr


Ort:

BSI-Geschäftsstelle, Adenauerallee 134, 53113 Bonn

 

Seminargebühr:

BSI-Mitglieder: 349,- EUR zzgl. MwSt.

Nicht-Mitglieder: 490,- EUR zzgl. MwSt.

 

Anmeldung zum BSI-Seminar

Hinweis


Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung der Seminare nur bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin möglich ist. Bei einer Stornierung bis 1 Woche vor der Veranstaltung werden 25% und danach die vollständigen Kosten fällig.

 

© 2017 Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V.